Unterversicherung

Ist die Versicherungssumme niedriger als der Versicherungswert, dann spricht man für den Bereich der Sachversicherung von Unterversicherung. Tritt tatsächlich ein Schadensfall ein, so führt die Unterversicherung zu einem Abzug beim Schadenersatz - und zwar im gleichen Verhältnis, wie die Versicherungssumme zu niedrig ist.


Was ist eine Unterversicherung?

Eine Unterversicherung kann z. B. im Bereich der Hausratversicherung vorliegen. Sie liegt vor, wenn die Versicherungssumme niedriger ist, als der Wert des Schadens.

Ist dieser Fall eingetreten, so führt eine Unterversicherung dazu, dass der Versicherungsnehmer nur anteilig seinen Schaden bezahlt bekommt und den restlichen Teil aus eigener Tasche zahlen muss.

Ein Beispiel für eine Unterversicherung wäre, dass der Versicherungsgeber und der Versicherungsnehmer eine Versicherungssumme von 50.000 Euro vereinbart  haben, wobei die Wohnung  einen Wert von 100.000 Euro hat.

Nun entsteht ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Schaden liegt unter der Versicherungssumme, jedoch hat der Versicherungsnehmer nur zur Hälfte des wahren Wertes die Versicherung abgeschlossen, sodass der Schaden nur zur Hälfte ersetzt wird.

In diesem Fall übernimmt die Versicherung einen Anteil von 10.000 und die versicherte Person muss die restlichen 10.000 selbst zahlen.

Wie entsteht Unterversicherung?

Ein geringer Anteil von Versicherungsnehmern zahlt bewusst niedrigere Beiträge, da sie ihr Geld anderweitig investieren wollen oder ihnen die Beiträge zu teuer sind. Damit setzen sie sich im tatsächlichen Schadenfall einem hohen finanziellen Risiko aus.

Unterversicherung vermeiden

Die meisten Versicherungen verwenden das Quadratmetermodell, um eine Unterversicherung  auszuschließen.

Hierbei wird jeder Quadratmeter der Wohnung mit einer Pauschale von mindestens 450 Euro bis 650 Euro versichert. Berücksichtigt werden sollte, dass z. B. eine Neuanschaffung von Mobiliar zu einer Erhöhung der Versicherungssumme führen würde, da im Schadenfall zerstörte Gegenstände in gleicher Art und Güte ersetzt werden müssen.