Auslandsreisekrankenversicherung
Auslandsreisekrankenversicherung Stiftung Warentest

Auslandskranken­versicherung DFV-AuslandsreiseSchutz

Unsere Auslands­kranken­versicherungen

Einzelperson

100 %
Erstattung auf

Ambulante Leistungen
Stationäre Leistungen
Zahnärztliche Leistungen

für die ersten 2 Monate
jeder Auslandsreise

Such- und Rettungskosten

Krankenrücktransport

24h-Reise-Notrufservice

20,- €
Online abschließen
Familie

100 %
Erstattung auf

Ambulante Leistungen
Stationäre Leistungen
Zahnärztliche Leistungen

für die ersten 2 Monate
jeder Auslandsreise

Such- und Rettungskosten

Krankenrücktransport

24h-Reise-Notrufservice

40,- €
Online abschließen

Wichtige Gründe für eine Auslandskranken­versicherung

  • Erstattung von Behandlungs­kosten und Medikamenten im Ausland

    Wer im Ausland er­krankt und zum Arzt oder ins Kranken­haus muss, er­hält oft hohe Rech­nung­en für Be­hand­lungs­kosten und Me­di­ka­men­te. Die ge­setz­lichen und privaten Kranken­ver­sicher­ungen er­stat­ten diese Rechnungen nur teil­weise oder gar nicht.

    Eine Reise­kranken­ver­sicherung ist deshalb bei jedem Auslands­aufenthalt un­ent­behrlich. Für wenig Geld können Sie sich als Allein­reisender mit unserem Einzel­tarif zur Auslands­kranken­versicher­ung abvsichern. Reisen Sie mit Ihrer Familie, so bietet der Tarif DFV-Auslands­reise­Schutz für Familien einen praktischen Ver­sicherungs­schutz.

    Schützen Sie sich vor unvnötigen Urlaubskosten: Die Auslands­kranken­versicher­ung der Deutschen Familien­versicherung erstattet bis zu 100 %der Kosten für Medikamente, Arzt­behandlungen und Kranken­haus­aufenthalte.

  • Krankenrück­transport aus dem Ausland

    Nach einem schweren Unfall oder bei schwerer Krankheit kann ein Krankenrücktransport nach Deutschland erforderlich sein. Für einen Ambulanzflug kommt schnell ein vierstelliger Betrag zusammen. Die Kranken­kassen erstatten diese Kosten grundsätzlich nicht.

    Mit der Auslands­kranken­ver­sicherung DFV-AuslandsreiseSchutz sorgen Sie vor und haben somit bei medizinisch sinn­vollen Kranken­rück­transporten aus dem welt­weiten Ausland einen leistungs­starken Ver­sicherungs­schutz.

  • Weltweite Absicherung ohne länderbezogene Einschränkungen

    Mit der Auslandskrankenversicherung DFV-AuslandsreiseSchutz sind Sie weltweit und ohne länder­bezogene Einschränkungen bestens abgesichert. Sogar bei Reisen in die USA, Kanada oder Mexiko (sog. NAFTA-Staaten) besteht voller Ver­sicherungs­schutz - und das ohne Beitrag­szuschlag.

  • Digital, mobil und serviceorientiert

    Bei uns verlieren Sie nie den Überblick. Im DFV-Kunden­portal können Sie jeder­zeit auf Ihre Vertrags­unterlagenzu­greifen und diese runterladen. Zudem haben Sie dort Zugriff auf unser Service­center und die Schnell­regulierung.

    Für unterwegs finden Sie in der E-Mail auch Ihre Wallet-Card. Damit sind Ihr Ver­sicherungs­schein und alle Service-Nummern auch mobil verfügbar.

Auslandsreisekranken­Versicherung Leistungen im Überblick

Einzelperson
Familie
Versicherte Person(en)

Im Familien-Tarif besteht Versicherungsschutz für die im Versicherungsschein genannte Person sowie für die mit der versicherten Person in häuslicher Gemeinschaft lebende Ehe-bzw. Lebenspartner und deren bzw. dessen Kinder (auch Stief-, Adoptiv - und Pflegekinder), auch wenn diese Personen die Auslandsreise alleine antreten.

Einzelperson

Familie

Kranken­versicherungs­schutz im Ausland

Versicherungsschutz auf allen Reisen (ohne länderbezogene Einschränkungen) innerhalb eines Jahres bei einer Reisedauer von bis zu zwei Monaten je Reise

für die ersten 2 Monate jeder Auslandsreise

für die ersten 2 Monate jeder Auslandsreise

Ambulante ärztliche Leistungen

Erstattet werden ambulante Leistungen von:

  • Ärzten
  • Heilpraktikern
  • Chirotherapeuten
  • Osteopathen

Arznei-, Heil- und Verbandmittel

Die von einem Arzt verordnet wurden.

Arznei- und Verbandmittel müssen aus einer Apotheke oder offiziell zugelassenen Abgabestelle bezogen werden.

Heilmittel sind z. B.:

  • Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen
  • Massagen
  • Medizinische Packungen
  • Inhalationen
  • Krankengymnastik Übungsbehandlungen einschließlich Leistungen der Logopädie und Ergotherapie

Hilfsmittel

Erstattet werden Hilfsmittel in einfacher Ausführung, ausgenommen Sehhilfen und Hörgeräte. Diese müssen von einem Arzt verordnet sein und auf der Auslandsreise erstmals erforderlich werden. Können Hilfsmittel gemietet werden, erstatten wir die Mietkosten für die Dauer dieser Auslandsreise.

Krankenhaus­aufenthalte

Erstattet werden Unterkunft, Verpflegung und ärztliche Leistungen bei einem vollstationären Krankenhausaufenthalt.

Rooming-In

Rooming-in (Begleitperson im Krankenhaus), sofern die versicherte Person minderjährig ist.

Zahnärztliche Leistungen

Schmerzstillende, konservierende Zahnbehandlungen; Notwendige Zahnfüllungen in einfacher Ausführung; Notwendige Reparaturen von vorhandenen Inlays (Einlagefüllungen), von vorhandenem Zahnersatz einschließlich Kronen und Teilkronen zur Wiederherstellung der Kaufähigkeit sowie von vorhandenen, festsitzenden Zahnspangen (bei versicherten minderjährigen Personen); Notwendiger provisorischer Zahnersatz

Krankentransporte

Erstattet werden Krankentransporte und Verlegungstransporte im Aufenthaltsland zum und vom nächstgelegenen aus medizinischer Sicht geeigneten Arzt oder Krankenhaus.

Such-, Rettungs- und Bergungskosten

 Such-, Rettungs- und Bergungskosten, sofern diese durch Erkrankung, Unfall oder Tod der versicherten Person verursacht wurden (max. 20.000 € je Versicherungsfall).

Rücktransport aus dem Ausland

Rücktransport der versicherten Person aus dem Ausland, sofern dieser medizinisch sinnvoll und vertretbar ist. Rücktransport der Begleitperson aus dem Ausland sofern für die Begleitperson ebenfalls Versicherungsschutz im Rahmen eines DFV-AuslandsreiseSchutz besteht ODER die versicherte Person minderjährig ist ODER die Begleitung medizinisch notwendig ist.

Leistungen bei Schwangerschaft

Behandlung bei Schwangerschaftskomplikationen sowie Leistungen für das im Ausland frühgeborene Kind.

Kinderbetreuung

Kinderbetreuung minderjähriger Kinder für die Dauer des medizinisch notwendigen  Krankenhaus-aufenthaltes der erziehungsberechtigten, versicherten Person sowie bei Tod der erziehungsberechtigten, versicherten Person bis zur Rückkehr des minderjährigen Kindes an dessen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Zu den Kindern zählen auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder.

24h-Reise-Notrufservice

Die DFV bietet Ihnen und nahen Angehörigen der versicherten Person eine 24 Stunden-Hotline an, die Informationen und Leistungen in Bezug auf die versicherte Person erbringt. Die kostenlose Notrufnummer finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen ganz am Ende des Produktinformationsblattes.

Überführung

Erstattet werden die Kosten für die

  • Überführung des Leichnams aus dem Ausland
  • Bestattung im Ausland

Selbstbeteiligung

Stiftung Warentest Note "SEHR GUT" im Single- und Familien-Tarif

Auslandsreisekranekenversicherung Stiftung Warentest "sehr gut"

Wer ins Ausland fährt, der braucht eine zuverlässige Auslands­kranken­versicherung, weil die gesetzliche Krankenversicherung nicht alle Kosten übernimmt.

Stiftung Warentest Finanztest (06/2021) hat in seinem Test zur Auslandskrankenversicherung 43 Familientarife und 52 Singletarife untersucht. Der DFV-AuslandsreiseSchutz hat in beiden Testkategorien mit der hervorragenden Note „SEHR GUT“ abgeschlossen.

Häufige Fragen zur Auslandskranken­versicherung

  • Warum braucht man eine Auslandskranken­versicherung?

    In Deutschland gilt die allgemeine Kranken­versicherungspflicht. Je nach Voraus­setzungen ist man gesetzlich oder privat kranken­versichert. Der Leistungs­umfang für Heil­be­handlungen in Deutschland ist im Ausland meist deutlich geringer.

    Außerhalb Europas oder in Ländern ohne Sozial­versicherungs­abkommen, über­nimmt die gesetzliche Krankenvkasse in der Regel gar keine Leistung. Auch für privat Kranken­versicherte ist ein Auslands­krankenschutz sinnvoll, da der Kranken­rück­transport aus dem Ausland oft nicht ab­gesichert ist.

    Mit DFV-AuslandsreiseSchutz geht es für Sie sorglos in den Urlaub. Sie genießen vollen Versicherungsschutz weltweit in allen Reiseländern, inklusive eines Krankenrücktransports nach Deutschland.

    Natürlich schützen wir Sie nicht nur im Ausland. Mit unseren starken Ver­sicherungsvleistungen aus demDFV-ZahnSchutz, DFV-KlinikSchutz und DFV-AmbulantSchutz profitieren Sie von weiteren hochwertigen Absicherungsmöglichkeiten im Inland.

  • Wo gilt der Versicherungs­schutz der Auslandskranken­versicherung?

    Der Auslandskrankenschutz der Deutschen Familien­versicherung erstreckt sich auf das weltweite Ausland – und das ohne länder­bezogene Einvschränkungen.

  • Was ist in der Auslandskranken­versicherung versichert?

    Die Auslands­kranken­ver­sicherung er­stat­tet bis zu 100 % der während einer vor­vsicherten Reise ent­standenen Auf­wendungen für medizinisch notwendige zahn­ärztliche, stationäre und ambulante Leistungen. Darüber hinaus übernehmen wir bis zu 100% der Aufvwendungen für Krankenvtransporte inklusive Such-, Rettungs- und Bergungs­kosten im Aufent­halts­land, notwendige Rückt­ransporte aus dem Ausland sowie Kinder­betreuung oder Rooming-In.

    Mit der kostenfreien 24h-Hotline DFV-Auslands­reise­Schutz Assistance erhalten Sie im Ernstfall schnelle und kompetente Hilfe während Ihrer Auslandsreise.

  • Wer ist in der Auslandskranken­versicherung versichert?

    Versichern können sich Personen mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die gesetzlich oder privat krankenversichert sind.

    Die Auslands­krankenvversicherung (Einzelperson) können Sie entweder für sich selbst oder alternativ für eine andere Person abschließen.

    Die Auslands­krankenvver­sicherung für Familien schützt die versicherte Person und die in häuslicher Gemeinschaft lebende Ehefrau bzw. den Lebensvpartner samt Kindern (auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder), auch wenn diese Personen die Auslands- oder Urlaubs­reise alleine antreten.

    Der Versicherungsschutz für mitversicherte Kinder erlischt mit Beendigung des ge­setz­lichen Unterhalts­anspruchs.

  • Leistet die Auslandskrankenversicherung auch bei Corona?

    Mit der Auslands­reise­kranken­ver­sicherung der DFV sind Sie auf Reisen immer auf der sicheren Seite – auch während einer Pandemie! Wir leisten bei Corona-Infektionen im Urlaub und auf Reisen.

    So können Sie auch in tur­bulenten Zeiten darauf ver­trauen, dass Sie im Ausland bestens medizinisch versorgt werden.

    Im Falle einer Corona-Infektion im Ausland stehen Ihnen alle Leistungen unserer Auslands­reise­krankenvver­sicherung zu.

    Sie profitieren weltweit und ohne ländervbezogene Einvschränkungen von unserem Pandemieschutz.

Nochmal Lust zu blättern? Alle Unterlagen zum Herunterladen

Nachfolgend finden Sie die Versicherungsbedingungen der DFV Deutsche Familienversicherung AG. Schließen Sie bei uns eine Versicherung ab, senden wir Ihnen die Versicherungsbedingungen gemeinsam mit der Police zu.