Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung DFV-TierkrankenSchutz

Gesundheitspauschale Störer
  • Bis zu 100 % Kostenerstattung
  • Inkl. Operationen
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Bis zum 3-fachen GOT-Satz
Komfort

bis zu 
60 %
Kostenerstattung beim Tierarzt
(inkl. OP-Kosten)

60 €
Gesundheitspauschale

(einmalig)

  bis zum 3-fachen GOT-Satz
  weltweiter Schutz
  freie Tierarzt- und Klinikwahl
  keine Wartezeiten

29,90 €
Premium

bis zu
80 %
Kostenerstattung beim Tierarzt
(inkl. OP-Kosten)

80 €
Gesundheitspauschale

(einmalig)

  bis zum 3-fachen GOT-Satz
  weltweiter Schutz
  freie Tierarzt- und Klinikwahl
  keine Wartezeiten

39,90 €
Exklusiv

BESTER SCHUTZ

bis zu
100 %
Kostenerstattung beim Tierarzt
(inkl. OP-Kosten)

100 €
Gesundheitspauschale

(einmalig)

  bis zum 3-fachen GOT-Satz
  weltweiter Schutz
  freie Tierarzt- und Klinikwahl
  keine Wartezeiten

49,90 €

Hundekrankenversicherung Leistungen im Überblick

Komfort Premium Exklusiv
Versicherungsleistungen
Veterinär­medizi­nisch notwendige Heil­behandlungen
  • Leistungen bis zum 3,0-fachen Satz der GOT
  • ambulante Behandlungen
  • Operationen
  • Notfallversorgung

ab Alter 8 Wochen

60 % 80 % 100 %
Schmerzstillende Zahnbehandlung inkl. Extraktion

beispielsweise

  • aufgrund eines abgebrochenen Zahnes
  • Fremdkörper zwischen den Zähnen

ab Alter 8 Wochen

60 % 80 % 100 %
Unterbringung in einer Tierklinik oder Tierarztpraxis
  • stationäre Behandlungen
  • medizinisch notwendige Unterbringung inkl. medizinischer Betreuung über Nacht (auch Intensivstation)
  • Operationen
  • Not-OP

ab Alter 8 Wochen

60 % 80 % 100 %
Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel

beispielsweise

  • vom Tierart verschriebene Arzneimittel
  • Orthesen
  • Schutzschuhe

ab Alter 8 Wochen

60 % 80 % 100 %
Gesundheits­pauschale

für veterenärmedizinische Leistungen:

  • EU-Heimtierausweis inkl. Implantation eines Transponders bzw. Mikrochips
  • Gesundheitscheck
  • Schutzimpfungen
  • Wurmkur
  • Floh- und Zeckenvorsorge
  • Zahnprophylaxe
  • Kastration oder Sterilisation
60 €

(einmalig)

80 €

(einmalig)

100 €

(einmalig)

Geltungsbereich
Europa

inkl. Schweiz und Israel

     
Außerhalb Europas

 
(max. 6 Monate)

 
(max. 6 Monate)

 
(max. 6 Monate)

Leistungsbegrenzung
In den ersten 12 Monaten ab Versicherungsbeginn

1. Leistungsabschnitt

300 € 400 € 500 €
In den ersten 24 Monaten ab Versicherungsbeginn

2. Leistungsabschnitt

600 € 800 € 1.000 €
Ihre Tarifwahl

Wichtige Gründe für eine Hundekranken­versicherung

Leistungsbereiche DFV-TierkrankenSchutz

Ambulante und stationäre Behandlungen

In der Tiermedizin wird ebenso wie beim Menschen zwischen der ambulanten und stationären Behandlung unterschieden. Bei einer stationären Behandlung bleibt der Hund über Nacht in einer Tierpraxis oder -klinik, während er bei einer ambulanten Behandl­ung üblicherweise am Behandlungs­tag wieder mit nach Hause geht. Ob die Behandlung ambulant oder stationär erfolgt, hängt von der Erkrankung bzw. Verletzung ab. Für die Kostenübernahme spielt es bei einigen Versicherungen eine Rolle, ob ein chirurgischer Eingriff erfolgte, da Tarife bestehen, die zwischen Krankenversicherung und OP-Versicherung unterscheiden.

Der DFV-TierkrankenSchutz ist eine Vollversicherung für Hunde und deckt die Kosten sowohl für ambulante als auch stationäre Behandlungen ab.  

Ambulante und stationäre Behandlungen

Operationen nach Unfall und Krankheit

Eine Hunde-OP kann schnell mehrere Hundert und oft sogar mehrere Tausend Euro kosten. Die häufigsten Operationen sind Kreuz­band­risse, Gebärmutterentzündungen, und Tumor-Erkrankungen. Eine Kreuzband-OP beim Hund schlägt durchschnittlich mit 1.500 € zu Buche. Diese teuren Eingriffe können sich nur die wenigsten leisten. Im schlimmsten Fall steht man als Hundehalter vor der Ent­scheid­ung, ob man die notwendige OP aus finanziellen Gründen möglicherweise nicht durchführen lässt.

Mit dem DFV-TierkrankenSchutz verfügt Ihr Vierbeiner auch gleichzeitig über eine Hunde-OP-Versicherung. Wir übernehmen bis zu 100 % der Tierarztkosten inklusive der notwendigen Nachbehandlung des Vierbeiners. So müssen Sie sich keine Sorgen um die Kosten machen und Ihr Hund bekommt genau die OP, die er benötigt.

Operationen nach Unfall und Krankheit

Notfallversorgung (24h)

Wann ein Tier krank wird oder einen Unfall erleidet, kann es ebenso wenig entscheiden wie der Mensch. Manchmal passiert es am Wochen­ende oder mitten in der Nacht. Für solche Fälle gibt es den Notfall-Tierarzt oder den 24-Stunden-Notdienst für Tiere. Kommt es aber zu einem Notfall, einer schweren Er­krank­ung des Tieres am Wochenende oder bei Nacht, verlangt der behandelnde Tierarzt, vor allem für Not-OPs, nicht selten den dreifachen Abrech­nungssatz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Die Tarife unserer Hundeversicherung erstatten Ihnen im Fall der Fälle die Kosten für eine Notfallversorgung, sogar bis zum dreifachen Satz der GOT.

Notfallversorgung eines Hundes

Schmerzstillende Zahnbehandlungen inkl. Extraktion

Werden Zahnbeschwerden beim Hund nicht rechtzeitig beseitigt, kann das zu jahrelangen Dauerschmerzen führen. Die Folgen äußern sich in einem von Schmerzen zermürbten depressiven Charakter, einem stinkenden Maul und eitrigen Zähnen. Nicht erkannte Zahn­probleme und chronische Entzündungs­herde im Kieferbereich führen früher oder später zu schweren Folge­krankheiten. Breitet sich der Entzündungsherd am Kieferknochen entlang aus, können Bakterien ausstreuen und an Herzklappen, Nieren und anderen Organen schwere Schäden hervorrufen. Beim DFV-TierkrankenSchutz sind schmerzstillende Zahnbehandlungen inkl. Extraktion versichert.

Schmerzstillende Zahnbehandlungen inkl. Extraktion

Häufige Fragen zur Hundekranken­versicherung DFV-TierkrankenSchutz

Unser Ratgeber rund um das Thema Haustiere

Nochmal Lust zu blättern? Alle Unterlagen zum Herunterladen

Nachfolgend finden Sie die Ver­sicher­ungs­be­dingung­en der DFV Deutsche Familien­ver­sicher­ung AG in der aktuellen Fassung. Schließen Sie bei uns eine Versicherung ab, lassen wir Ihnen die Ver­sicher­ungs­bedingung­en in der jeweils gültigen Fassung gemeinsam mit dem digitalen Versicherungsschein (e-Police) zukommen.

Fragen zu unseren Bedingungen? Rufen Sie uns an.
069 95 86 969
(Montag - Freitag 08:30 - 19:00 Uhr)