Zahnzusatzversicherung© Philipp Arnold
Zahnzusatzversicherung Stiftung Warentest Testsieger

Zahnzusatzversicherung 8-facher Testsieger in Folge

Bis zu 100 % Kostenerstattung für

  • Zahnbehandlungen
  • Zahnersatz und Zahnimplantate
  • Kieferorthopädie
  • Zahnprophylaxe (bis zu 200 €)


Beitrag berechnen

Warum ist eine Zahn­zusatz­versicherung sinnvoll?

Zahnbehandlungen sind mit hohen Kosten ver­bun­den. Richtig teuer wird es vor allem bei Zahn­ersatz, denn die gesetzlichen Kranken­kassen leisten nur etwa 50 % der durch­schnitt­lichen Kosten einer Regel­ver­sorgung. Ohne Zahnzusatz­versicherung bekommen Sie also die günstigste Versorgung, an der Sie sich zur Hälfte selbst beteiligen müssen. Wer höher­wertige Behand­lungen wünscht, trägt die gesamten Mehr­kosten allein. Eine Zahn­zusatz­versiche­rung über­nimmt diese Kosten für Sie.

Unsere Zahnzusatzversicherung im Vergleich Beitrag berechnen

BasisDer günstige Einstieg

50 %
Erstattung auf

Zahnbehandlung
Zahnersatz
Zahnimplantate
Kieferorthopädie

100 € Prophylaxe pro Jahr

ab 10,- €
Online abschließen
KomfortTop Preis/Leistung

70 %
Erstattung auf

Zahnbehandlung
Zahnersatz
Zahnimplantate
Kieferorthopädie

140 € Prophylaxe pro Jahr

ab 14,- €
Online abschließen
PremiumTop Schutz zum Bestpreis

80 %
Erstattung auf

Zahnbehandlung
Zahnersatz
Zahnimplantate
Kieferorthopädie

160 € Prophylaxe pro Jahr

ab 16,- €
Online abschließen
ExklusivTESTSIEGER

100 %
Erstattung auf

Zahnbehandlung
Zahnersatz
Zahnimplantate
Kieferorthopädie

200 € Prophylaxe pro Jahr

ab 20,- €
Online abschließen
Persönliche Beratung
Sie wünschen persönliche Beratung?

Unsere Versicherungs-Experten stehen Ihnen gerne unter der folgenden Tele­fon­num­mer zur Verfügung. Oder ver­ein­ba­ren Sie ganz einfach einen Rückruf für ein Beratungsgespräch.

Hohe Kundenzufriedenheit
bei DFV-ZahnSchutz

Zahnzusatzversicherung Stiftung Warentest Testsieger

Unsere Zahnzusatzversicherung

8-facher Stiftung Warentest Testsieger

Unsere Zahnzusatzversicherung DFV-ZahnSchutz Exklusiv 100 wurde von Stiftung Warentest (06/2023) zum achten Mal in Folge als Testsieger mit Bestnote „SEHR GUT“ (0,5) ausgezeichnet.

Vorteile der Zahnzusatzversicherung DFV-ZahnSchutz

  • Maximale Kostenerstattung: Unsere Zahn­zu­satz­versicherung erstattet Ihnen bis zu 100 % der Kosten für Zahn­behandlungen, Zahn­er­satz, Zahn­implantate, Kieferor­tho­pä­die uvm.
  • Re­kord­testsieger Produkt: Die Zahn­zusatz­versicherung der Deutschen Familien­ver­si­cherung ist zum 8. Mal Testsieger und damit Re­kord­testsieger bei Stiftung Warenen­test. Kei­ne andere Zahn­zusatz­versicherung wurde so oft hintereinander zum Testsieger gekürt.
  • Günstiger Versicherungs­schutz: Unsere Versicherungs­beiträge beginnen bereits ab nur 10 Euro monatlich. Je jünger Sie ab­schlie­ßen, desto günstiger ist auch der Beitrag.
  • Tägliches Kündigungs­recht: Sie können den Vertrag jederzeit täglich ohne Einhaltung einer Kündigungs­frist, kündigen.
  • Sofortiger Versicherungsschutz: Der Abschluss braucht nur wenige Klicks und Sie sind in wenigen Minuten bestens ge­schützt. Zudem sind Sie direkt nach Abschluss, ohne Wartezeit versichert.
  • Einfache Kostenerstattung: Rechnungen reichen Sie bei der DFV schnell und un­komp­liziert per App ein. Einfach das Dokument fotografieren, hochladen und kurz darauf erhalten Sie schon Ihr Geld.
  • Weltweiter Versicherungsschutz: Mit un­serer Zahnversicherung profitieren Sie von welt­weit­em Versicherungsschutz.
  • Individuell und umfassend: Unsere Tarife bieten für jeden Bedarf die passende Ab­sich­er­ung. Sie wählen zwischen einem Er­statt­ungs­satz von 50 %, 70 %, 80 % oder 100 %. Bei den Tarifen unserer Zahnversicherung sind immer alle Leistungen beim Zahnarzt versichert.

Zahnzusatzversicherung Vergleich Leistungen im Überblick

Basis
Komfort
Premium
Exklusiv
Zahn­behand­lungen

Zum Beispiel:

  • Kunststoff-, Komposit- und Schmelz-Dentin-Adhäsivfüllungen
  • Einlagefüllungen (Inlays)
  • Keramikverblendschalen (Veneers)
  • Wurzelbehandlungen
  • Eingliederungen von Provisorien, Aufbissbehelfen und Schienen
  • Mikroinvasive Kariesinfiltrationen
  • Behandlungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums

50 %

70 %

80 %

100 %

Zahner­satz und Zahn­implantate

Zum Beispiel:

  • Kronen, Teilkronen, Stiftzähne und Brücken
  • Voll- und Teilprothesen
  • Implantate und auf Implantaten getragener Zahnersatz
  • Wiederherstellung der Funktion des Zahnersatzes (Reparatur)

50 %

70 %

80 %

100 %

Zahn­pro­phy­la­xe

Alle zahnprophylaktischen Maßnahmen, beispielsweise professionelle Zahnreinigung und Fissurenversiegelungen.

100 %
höchstens 100 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 140 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 160 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 200 € je Kalenderjahr

Zahn­auf­hell­ung (Bleaching)

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 100 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 140 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 160 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 200 € je Kalenderjahr

Kieferorthopädie
Kiefer­ortho­pädie mit GKV-Vor­leist­ung

Kieferorthopädische Behandlungen nach kieferothopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 bis 5

50 %

70 %

80 %

100 %

Kiefer­ortho­pädie ohne GKV-Vor­leist­ung

Kieferorthopädische Behandlungen nach kieferothopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 bis 5

50 %
höchstens 1.000 € je Versicherungsfall

70 %
höchstens 1.400 € je Versicherungsfall

80 %
höchstens 1.600 € je Versicherungsfall

100 %
höchstens 2.000 € je Versicherungsfall

Zahn­behand­lungen

Zum Beispiel:

  • Kunststoff-, Komposit- und Schmelz-Dentin-Adhäsivfüllungen
  • Einlagefüllungen (Inlays)
  • Keramikverblendschalen (Veneers)
  • Wurzelbehandlungen
  • Eingliederungen von Provisorien, Aufbissbehelfen und Schienen
  • Mikroinvasive Kariesinfiltrationen
  • Behandlungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums

50 %

70 %

80 %

100 %

Zahner­satz und Zahn­implantate

Zum Beispiel:

  • Kronen, Teilkronen, Stiftzähne und Brücken
  • Voll- und Teilprothesen
  • Implantate und auf Implantaten getragener Zahnersatz
  • Wiederherstellung der Funktion des Zahnersatzes (Reparatur)

50 %

70 %

80 %

100 %

Zahn­pro­phy­la­xe

Alle zahnprophylaktischen Maßnahmen, beispielsweise professionelle Zahnreinigung und Fissurenversiegelungen.

100 %
höchstens 100 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 140 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 160 € je Kalenderjahr

100 %
höchstens 200 € je Kalenderjahr

Zahn­auf­hell­ung (Bleaching)

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 100 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 140 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 160 € je Kalenderjahr

100 %
alle 3 Jahre zusammen mit Zahnprophylaxe
höchstens 200 € je Kalenderjahr

Kieferorthopädie
Kiefer­ortho­pädie mit GKV-Vor­leist­ung

Kieferorthopädische Behandlungen nach kieferothopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 bis 5

50 %

70 %

80 %

100 %

Kiefer­ortho­pädie ohne GKV-Vor­leist­ung

Kieferorthopädische Behandlungen nach kieferothopädischen Indikationsgruppen (KIG) 1 bis 5

50 %
höchstens 1.000 € je Versicherungsfall

70 %
höchstens 1.400 € je Versicherungsfall

80 %
höchstens 1.600 € je Versicherungsfall

100 %
höchstens 2.000 € je Versicherungsfall

Zahnbehandlungen beim Zahnarzt Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Rechnungsbetrag für eine Implantatversorgung (Implantat + implantatgetragener Zahnersatz)

3.458,76 €

- Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für das Implantat

0,00 €

- Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für den implantatgetragenen Zahnersatz

487,04 €

Ihre Kosten ohne Zahnzusatzversicherung

2.971,72 €

Kostenerstattung durch DFV-ZahnSchutz Exklusiv

2.971,72 €

Verbleibender Eigenanteil

0,00 €

Online abschließen

Ihre Kosten für Zahnbehandlungen und Zahnersatz mit und ohne Zahn­versicherung

Die Kosten für Zahnreinigung, Wur­zel­be­hand­lung, sonstige Zahnbehandlungen und vor allem für Zahnersatz können sehr hoch ausfallen. Die ge­setz­lichen Kranken­kassen (GKV) leisten nur 50 % der durch­schnitt­lichen Kosten einer Regel­ver­sor­gung. Ohne Zahn­zu­satz­versicherung be­kom­men Sie also die günstigste Versorgung, an der Sie sich zur Hälfte selbst beteiligen müssen.

Wenn Sie aber keine Amalgamfüllungen wün­schen, regelmäßig eine professionelle Zahn­rei­ni­gung durchführen lassen möchten oder einfach Zahnersatz benötigen, dann müssen Sie mit sehr hohen Kosten rechnen. Folgende Er­stat­tungs­bei­spiele zeigen Ihnen, wie Sie mit DFV-ZahnSchutz am besten beim Zahnarzt kosten sparen.

Professionelle Zahnreinigung
Gesamtkosten ca. 130 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 0 €
Anteil DFV: 130 €
Wurzelbehandlung
Gesamtkosten ca. 600 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 340 €
Anteil DFV: 260 €
Zahnspange
Gesamtkosten ca. 6.500 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 4.000 €
Anteil DFV: 2.500 €
Kompositfüllung
Gesamtkosten ca. 130 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 55 €
Anteil DFV: 75 €
Inlay
Gesamtkosten ca. 780 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 50 €
Anteil DFV: 730 €
Keramikinlay
Gesamtkosten ca. 1.070 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 50 €
Anteil DFV: 1.020 €
Keramikkrone
Gesamtkosten ca. 850 €
Ihr Anteil: 0 €
Anteil GKV: 200 €
Anteil DFV: 650 €

Die günstige Zahnversicherung bereits ab 10,- € im Monat

Als Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse er­hal­ten Sie nur einen „befundorientierten Fest­zu­schuss“, d. h. etwa 50 % der durch­schnittlichen Kosten einer Regelversorgung. In Ergänzung kön­nen Sie aus privaten Zahn­versicherungen einen Tarif auswählen, der die Regelversorgung zu einem günstigen Preis erweitert.

Mit dem DFV-ZahnSchutz Basis erhalten Sie eine günstige Zusatzversicherung für Ihre Zähne: Top Schutz ohne Wartezeiten! Versicherte müssen hier nicht entscheiden, welche Zahnbehandlung Sie im Einzelnen abdecken wollen. Bei der gün­sti­gen Zahnversicherung DFV-ZahnSchutz Basis sind alle zahnärztlichen Behandlungen drin, d. h. die Kosten des Eigenanteils werden immer zu 50 % erstattet. Versicherte erhalten in unserem günstigen Tarif außerdem 100 Euro für Ihre Zahn­pro­phy­laxe (z. B. Professionelle Zahnreinigung) und immer 100 % Kosten­erstattung für unfall­bedingte Behandlungen.

Die günstige Zahnzusatzversicherung der Deutschen Familienversicherung bietet Ihnen in jedem Fall optimalen Schutz vor hohen Kosten beim Zahnarzt. Mit unserem preiswerten Tarif re­du­ziert sich Ihr Eigenanteil und die Zahn­vor­sorge bleibt somit bezahlbar.

Zahnzusatzversicherung Wichtige Infos im Überblick

Zahnversicherung Vergleich

Zahnzusatz­versicherung Vergleich

Zahnbehandlungen verursachen hohe Kosten. Mit einem Zahn­zusatz­ver­sicher­ung Vergleich lässt sich das umgehen. Aber worauf sollte man achten und wie finde ich die richtige Zahn­zusatzversicherung? Hier gibt´s alle Informationen.

Zahnzusatz­versicherung Vergleich
Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Zahnversicherung ohne Wartezeit

Auf der Suche nach einer Zahn­ver­sich­er­ung ohne Wartezeit? Dieses Kriterium sollten Sie bei der Entscheidung für eine Zahn­versicherungen definitiv in Betracht ziehen. Lesen Sie hier, warum eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit sinnvoll ist.

Zahnversicherung ohne Wartezeit
Zahnzusatzversicherung für Kinder

Zahnzusatzversicherung für Kinder

Zahn­behandlungen sind auch bei Kin­der mit hohen Kosten verbunden. Rich­tig teuer wird es vor allem bei Zahn­span­gen. Eine Zahn­zusatz­ver­sicher­ung kann also auch für Kinder sehr sinnvoll sein und Ihnen Kosten ersparen. Erfahren Sie hier alles Wichtige dazu.

Zahnzusatzversicherung für Kinder
Zahnversicherung wechseln

Zahnzusatzversicherung wechseln

Die Kündigung Ihrer bestehenden Zahn­zusatz­versicherung kann aus vielen Grün­den sinnvoll sein. Wir zei­gen Ihnen, welche das sein können, wie die Kün­di­gung am besten abläuft und wie Sie ganz unkompliziert zur Zahn­zusatz­ver­sicher­ung der DFV wechseln können.

Zahnversicherung wechseln

Leistungen der Zahnzusatzversicherung DFV-ZahnSchutz

Zahnerhalt Wurzelbehandlung

Zahnbehandlungen

Der DFV-ZahnSchutz bietet umfassende Leis­tun­gen im Bereich der Zahn­behandlungen, die von der Kranken­kasse nicht vollständig über­nommen werden. Dies umfasst eine Viel­zahl von zahnärztlichen Maßnahmen, darunter Kunststoff-, Komposit- und Schmelz-Dentin-Adhäsivfüllungen sowie Einlagefüllungen (Inlays). Darüber hinaus werden bei me­di­zi­nischer Notwendigkeit auch Ke­ra­mik­ver­blend­schalen (Veneers), Wur­zel­be­hand­lungen sowie die Eingliederung von Provisorien und Schienen abgedeckt. Mit unserer Zahnversicherung sparen Sie sich zudem bis zu 100 % Ihrer Eigenbeteiligungen bei Wurzel­be­han­dlungen und Pa­ro­don­to­se­be­hand­lungen.

Zahnbehandlung professionelle Zahnreinigung

Prophylaxe (Zahnreinigung)

Die Prophylaxe umfasst alle Maßnahmen zur Vor­beu­gung, Früh­erke­nnung und recht­zeitigen Be­han­dlung von Zahn­krank­heiten. Die be­kann­te­ste Methode ist die pro­fe­ssionelle Zahn­rei­ni­gung. Bei dieser entfernt der Zahn­arzt oder speziell geschultes Fach­personal gründlich Zahn­beläge, Zahn­stein und Ver­fär­bun­gen von den Zahn­ober­flächen. Regel­mäßige Prophylaxe-Termine sind essenziell, um lang­fris­tig eine optimale Mund­ge­sund­heit zu gewähr­leisten und kosten­intensive Be­han­dlun­gen zu vermeiden. Der DFV-ZahnSchutz kommt in allen Tarifen für die Kosten einer professionellen Zahn­reinigung (bis 200 €) sowie weitere pro­phylaktische Maßnahmen auf.

Zahnbehandlung Zahnersatz

Zahnersatz

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen für Zahn­er­satz lediglich fest­gelegte Zu­schü­sse. Für einen von dieser Regel­ver­sor­gung ab­wei­chen­den Zahnersatz trägt der Patient die hieraus ent­stehenden Mehr­kos­ten demnach selbst. Der DFV-ZahnSchutz bietet um­fassende Leis­tun­gen im Bereich Zahn­ersatz, um sicherzustellen, dass Sie hochwertige zahn­ärztliche Ver­sor­gung er­hal­ten, ohne dabei finanziell über­mäßig be­las­tet zu werden. Im Falle von not­wendi­gem Zahn­er­satz, sei es durch Kro­nen, Brü­cken oder Pro­the­sen, über­nehmen wir die Kos­ten der Be­han­dlung.

Zahnbehandlung Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Der DFV-ZahnSchutz deckt die Kos­ten für die Be­hand­lung von Zahn- oder Kie­fer­prob­lemen ab, egal, ob Ihre ge­setz­li­che Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) be­reits etwas dazu bei­getra­gen hat oder nicht. Wenn die GKV bereits Vor­leis­tun­gen er­bracht hat, über­nehmen wir die ver­blei­ben­den Kos­ten nach Ab­zug der Vor­leis­tung. Hat Ihre Kran­ken­kasse keine Vor­leis­tungen erbracht, ersetzen wir die Kosten bis zu einem vorher bestimmten Höchstbetrag pro Fall. Das schließt auch Behandlungen für leichte Zahn- oder Kie­fer­fehl­stellun­gen ein (KIG 1-2), selbst wenn diese nicht un­be­dingt me­di­zi­nisch notwendig sind. Der DFV-ZahnSchutz über­nimmt zudem die ge­samten Kosten, wenn die Be­hand­lung auf einen Unfall nach Ver­sicherungs­beginn zurück­zuführen ist.

Keramikinlay

Zahnerhalt

Zahnfüllungen sorgen dafür, dass sich Karies nicht weiter ausbreitet und möglichst viel natürliche Zahnsubstanz erhalten bleibt. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Kompositfüllungen nur im vorderen, sichtbaren Zahnbereich und Amalgamfüllungen im Seitenzahnbereich. Eine Keramik-Füllung (auch Inlay) ist allerdings besonders gut verträglich und hält länger als Amalgam oder Kunststoff. Dabei ist allerdings mit einem hohen Eigenanteil zu rechnen. Der DFV-ZahnSchutz ersetzt diese Aufwendungen bis zu 100 %.

DFV Visual

Zahnaufhellung (Bleaching)

Selbst wenn Sie eine gründliche Mundhygiene pflegen, können Zähne im Laufe der Zeit Verfärbungen entwickeln. Unser Leistungsangebot umfasst auch Zahn-Bleaching, eine effektive Methode zur Aufhellung von verfärbten Zähnen. Durch die Anwendung von professionellen aufhellenden Substanzen, die sorgfältig auf den individuellen Bedarf abgestimmt werden, bekommen Sie das perfekte Hollywood-Lächeln. Der DFV-ZahnSchutz unterstützt Sie hierbei und übernimmt alle 3 Jahre, zusammen mit zahnprophylaktischen Leistungen, bis zu 200 € je Kalenderjahr für ein Bleaching.

Häufige Fragen zur Zahnversicherung

Was zahlt die Zahnzusatzversicherung? DFV-ZahnSchutz

Unsere Zahn­zusatz­versicherung zahlt für

Zahnbehandlungen (z. B. Parodontose, Wurzelbehandlungen, Mikroinvasive Kariesinfiltration, Einlagefüllungen)

Zahnersatz (z. B. Kronen, Brücken und Reparatur des Zahnersatzes) 

Zahnimplantate

Kieferorthopädie nach kiefer­ortho­pä­dischen Indikations­gruppen (KIG) 1-5

Zahnprophylaxe und Bleaching

Angst- und Schmerzausschaltung (Narkose)

100% Kostenerstattung in jeder Tarifvariante bei unfallbedingten Zahnbehandlungen

Unsere Zahn­­versicherung zahlt nicht für

Begonnene oder ärztlich angeratene Behandlungen

Erstmalige Versorgung von bereits erkrankten, fehlenden oder noch nicht dauerhaft ersetzten Zähnen 

Vorhandene Zahn- und Kieferfehlstellungen vor Neuabschluss

Kosmetische Zahnbehandlungen (z. B. Veneers)

Produkthighlights unserer Zahn­zusatz­versicherung

Rekordtestsieger: 8 Testsiege in Folge bei Stiftung Warentest (SEHR GUT 0,5)

Kostenerstattung bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte

Keine Wartezeit

Innovationsgarantie (zukünftige, neue Behandlungsmethoden sind bei medizinischer Notwendigkeit direkt mitversichert)

Kostenerstattung per App

Tägliches Kündigungsrecht

Nochmal Lust zu blättern? Alle Unterlagen zum Herunterladen

Nachfolgend finden Sie die Versicherungsbedingungen der DFV Deutsche Familienversicherung AG. Schließen Sie bei uns eine Versicherung ab, senden wir Ihnen die Versicherungsunterlagen gemeinsam mit der Angebotspolice zu.

Kinder-Zahnzusatz­versicherung

Zahnzusatzversicherung für Kinder© visualspace

8 x Testsieger bei Stiftung Warentest

Bis zu 100 % Kostenerstattung:

  • für hochwertige Zahnfüllungen
  • für Kieferorthopädie (KIG 1-5)
  • bei Zahnunfällen
  • bei Zahnarzt­angst

Schon ab 10,- € im Monat
 

Zahnzusatzversicherung für Kinder

Zahn­zusatz­versicherung ganz einfach online abschließen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bis zu 100 % Kostenerstattung
  • Rekordtestsieger Produkt
  • Tägliches Kündigungsrecht
  • Sofortiger Versicherungsschutz
  • Einfache Kostenerstattung
  • Weltweiter Versicherungsschutz

Jetzt abschließen

Sie benutzen einen veralteten Browser.
Dieser wird von uns nicht mehr unterstützt.

Browser-Alternativen finden Sie unter anderem hier: