Hausratversicherung

Die Hausratversicherung springt bei Brand, Blitz und Einbruch ein. Versichert sind alle Sachen und Gegenstände, die Sie in Ihter versichterten Wohnung oder in Ihrem Haus privat nutzen. Darunter fallen die Einrichtungsgegenstände wie Möbel und Teppich sowie die Gebrauchsgegenstände wie Elektrogeräte und Geschirr.


Welche Schäden übernimmt die Hausratversicherung?

Eine Hausratversicherung übernimmt Schäden, die am Eigentum des Versicherungsnehmers entstehen. Sie übernimmt unter anderem Schäden, die durch Brand, Unwetter und Einbruch verursacht wurden.

Welche Sachen sind in einer Hausratversicherung versichert?

Die Hausratversicherung versichert Sachen und Gegenstände,  die in den Haushalt des Versicherungsnehmers gehören. Hierzu zählen beispielsweise Möbel, Kleidung und elektronische Geräte. Ebenso sind durch den Hausrat des Versicherungsnehmers weitere Personen mitversichert, wenn sie im selben Haushalt leben. Dazu gehören meist Ehegatte und/oder Kinder.

Sachen werden zum Neuwert ersetzt

Sachen und Gegenstände werden bei einem Schadensfall zum Neuwert ersetzt, sodass der zerstörte Gegenstand/Sache in einem neuwertigen Zustand angeschafft werden kann.

Folgekosten werden übernommen

Eine Hausratversicherung versichert neben Sachschäden in den meisten Fällen auch Folgekosten ab. Beispielsweise geht der Fernseher durch einen technischen Defekt in Flammen auf, daraufhin breitet sich das Feuer auf weitere Gegenstände im Wohnzimmer aus. 

Es kommt zu einem Brandschaden, sodass Transport- und Lagerkosten anfallen, da die brauchbaren Gegenstände an einem sicheren Ort transportiert werden müssen. Im schlimmsten Fall muss das Haus verlassen werden, um die zerstörten Gegenstände zu beseitigen. In diesem Fall werden auch Hotelkosten übernommen.

Hausratversicherung schützt auch das Eigentum im Außenbereich

Die Hausratversicherung schützt neben der Wohnung auch Balkone, Garten und Loggien.

Meistens versichert eine Hausratversicherung  auch Sachen und Gegenstände, die sich in einem bestimmten Umkreis um das Haus befinden. Hierzu gehören unter anderem Gartenmöbel, Wäsche und Kinderwägen.