Medizinischer Dienst der Krankenversicherung – MDK

Der MDK oder auch Medizinischer Dienst der Krankenversicherung ist für medizinische, zahnmedizinische und auch pflegerische Beratungen- und Begutachtungen zuständig. Er führt diese Tätigkeiten für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung durch.


Damit von den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen eine passende Entscheidung über Leistungen getroffen werden kann, muss zuvor der MDK eine sozialmedizinische Begutachtung erfolgt sein.

Zusätzlich berät der MDK die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in System- und Versorgungsfragen, dies geschieht indem er dem GKV-Spitzenverband im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zuarbeitet.