Hausratversicherung

Schützen Sie Ihr Hab und Gut DFV-Hausratversicherung

  • Schutz bei Brand, Sturm und Einbruch
  • Erstattung zum Neuwert
  • Übernahme von Folgekosten
  • Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit
Basis

ab 30.000 €
Deckungssumme

Wertsachen bis
20 %
der Versicherungssumme

Bargeld & Chipkarten
bis 500 €

Brand, Einbruch, Überschwemmung, Lagerkosten

ab 1,80 €
Premium

ab 40.000 €
Deckungssumme

Wertsachen bis
25 %
der Versicherungssumme

Bargeld & Chipkarten
bis 1.000 €

Brand, Einbruch, Überschwemmung, Lagerkosten

ab 2,85 €

Leistungen der Hausratversicherung im Überblick

Basis Premium
Brand, Blitzschlag, Explosion und Implosion.    
Sengschäden

infolge von Brand, Blitzschlag, Explosion und Implosion (Zeitwert)

   
bis 1.000 €
Einbruchdiebstahl, Raub oder deren Versuch    
Vandalismus    
Leitungswasserschaden    
auch Regenfallrohre im Gebäude
Ihre Tarifwahl

Wichtige Gründe für eine Hausratversicherung

Leistungsbereiche DFV-Hausratversicherung

Einbruch

Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Ein Einbruchdiebstahl liegt vor, wenn jemand Sachen entwendet, nachdem er in einen Raum eines Gebäudes eingebrochen, eingestiegen oder z. B. mittels falscher Schlüssel eingedrungen ist. Die Hausrat­versicherung ersetzt - im Rahmen der Versicherungssumme - die Schäden, die durch den Einbruchdiebstahl verursacht worden sind, zum Wiederbeschaffungswert.

Einbruch

Feuer

Ein wesentliches Element der Hausrat­versicherung ist der Versicherungs­schutz bei Bränden. Ein Wohnungs- oder Hausbrand kann dazu führen, dass man plötzlich sein gesamtes, mühsam erspartes Hab und Gut verliert. Um die verloren gegangenen Einrichtungs­gegenstände wie Möbel, Teppiche oder Kleidung wieder zu beschaffen, tritt die Hausratversicherung im Rahmen der Versicherungssumme mit ihren Leistungen ein.

Wohnungsbrand

Blitz, Sturm und Hagel

Die Folgen von Blitz, Sturm und Hagel können ganze Wohnungseinrichtungen zerstören. Ein in der Hausratversicherung versicherter Sturm ist eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8 (Windgeschwindigkeit von mindestens 63 km/h). Kommt es zum Schadensfall, so werden zur Messung z. B. Informationen und Beobachtungen des Deutschen Wetterdienstes herangezogen.

Sturmschäden

Leitungswasserschaden

Ein Leitungswasserschaden ist nicht nur besonders ärgerlich, sondern auch besonders teuer. Mit der Hausrat­versicherung der Deutschen Familienversicherung sind Sie auch im Fall eines Leitungswasser­schadens bestens abgesichert. Ein Leitungswasser­schaden liegt vor, wenn Wasser bestimmungswidrig z. B. aus Zu- oder Ableitungsrohre der Wasserversorgung ausgetreten ist. Versichert sind auch Frostschäden an sanitären Anlagen und Leitungswasser führenden Installationen.

Leitungswasserschaden

Häufige Fragen zur Hausratversicherung

Unser Ratgeber rund um das Thema Recht, Wohnen und Eigentum

Nochmal Lust zu blättern? Alle Unterlagen zum Herunterladen

Nachfolgend finden Sie die Ver­sicher­ungs­be­dingung­en der DFV Deutsche Familien­ver­sicher­ung AG in der aktuellen Fassung. Schließen Sie bei uns eine Versicherung ab, lassen wir Ihnen die Ver­sicher­ungs­bedingung­en in der jeweils gültigen Fassung gemeinsam mit dem digitalen Versicherungsschein (e-Police) zukommen.

Fragen zu unseren Bedingungen? Rufen Sie uns an.
069 95 86 969
(Montag - Freitag 08:30 - 19:00 Uhr)