Hausrat- und Haftpflichtkombi

  • Für die größten Risiken des Alltags
  • Zum günstigen Preis
  • Alle Versicherungen aus einer Hand
  • Erweiterter Schutz mit dem DFV-KombiSchutz

Kombiversicherung abschließen

Was ist eine Kombination aus Hausrat- und Haftpflichtversicherung?

Die Haftpflicht- und die Hausratversicherung gehören zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Die Privathaftpflichtversicherung springt bei Schäden ein, die Sie versehentlich einem Dritten zufügen. Die Hausratversicherung schützt Ihr Hab und Gut bei Schäden oder Diebstahl. Anstatt nun zwei einzelne Versicherungsverträge zu schließen, gibt es auch die Möglichkeit, die Hausrat- und Haftpflichtversicherung als Kombi abzuschließen. Das kann durchaus Vorteile haben.

Kombiversicherung abschließen und Vorteile genießen

Warum ist eine Hausrat- und Haftpflichtkombi sinnvoll?

  • Geringer Verwaltungsaufwand

    Um den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten, bietet es sich an, möglichst viele Versicherungen bei demselben Anbieter abzuschließen – wenn möglich sogar als kombinierte Versicherung, die mehrere Produkte wie z. B. die Hausrat- und Haftpflichtversicherung in einem Paket bündelt. So profitieren Sie von einem geringeren Verwaltungsaufwand und größerer Übersichtlichkeit: Bei einer gekoppelten Hausrat- und Haftpflichtversicherung behalten Sie leichter den Überblick, zum Beispiel, wenn es um Kündigungsfristen, Wechsel oder die Bezahlung von nur einem Beitrag geht.

  • Rabatt

    Kombiverträge sind in den meisten Fällen günstiger als zwei separate Verträge für die Hausrat- und Haftpflichtversicherung. Kombi-Angebote für Versicherungen sind nicht selten bis zu einem Drittel günstiger als zwei einzelne Policen. Der Abschluss einer Hausrat- und Haftpflicht Kombi hat also definitiv Sparpotential.

  • Ein Ansprechpartner

    Nur ein Ansprechpartner bei einem Versicherungsunternehmen schafft Transparenz. Sinnvoll ist dies vor allem bei zusammenhängenden Schäden von Hausrat- und Haftpflichtversicherung. Wenn es tatsächlich zu solch einem Schaden kommt, haben Sie nur einen Ansprechpartner. Dann kommt die Kombi Hausrat- und Haftpflichtversicherung ohne großen organisatorischen Aufwand und ohne Absprachen verschiedener Versicherer für den Gesamtschaden auf.

Auf was sollten Sie beim Abschluss einer Hausrat- und Haftpflichtkombi achten?

Leistungen

Wenn Sie eine Hausrat- und Haftpflichtversicherung als Kombiversicherung bei einem Anbieter abschließen, sollten Sie vorab beide Versicherungen getrennt voneinander betrachten. Informieren Sie sich vor allem über die Leistungen und Prämien. Lassen Sie sich also nicht von günstigen Konditionen und großen Rabatten ablenken. Achten Sie eher darauf, dass tatsächlich alle relevanten Bereiche der Hausrat- und Haftpflichtversicherung im Kombiprodukt abgesichert und die jeweiligen Deckungssummen ausreichend hoch sind. 

Einzelbeiträge

Da man bei einer kombinierten Hausrat- und Haftpflichtversicherung nur einen einzigen Beitrag zahlt, kann man schnell mal den Überblick verlieren, welche Versicherung wieviel kostet. Trotz des Kombiabschlusses sollten Sie die Beiträge der Hausrat- und Haftpflichtversicherung unbedingt jeweils selbstständig betrachten. Rechnen Sie am besten durch, ob die Summen mit Ihrem Bedarf einhergehen und Sie tatsächlich von einer Geldersparnis profitieren.

Deckungssumme

Sowohl bei der Hausrat- als auch bei der Haftpflichtversicherung spielt die Deckungssumme eine entscheidende Rolle. Diese sollte eine gewisse Mindesthöhe haben. Bei der Hausratversicherung sollte die Deckungssumme so hoch sein, dass sie den gesamten Hausrat ersetzen kann. Die Haftpflichtversicherung sollte eine Deckungssumme im fünf- oder auch sechsstelligen Bereich umfassen, da vor allem Personenschäden sehr teuer werden können. 

Wie berechnen sich die Kosten?

Der Beitrag, den Sie für eine Kombiversicherung aus Hausrat- und Haftpflichtversicherung zahlen, berechnet sich aus der gewünschten Deckungssumme und den vereinbarten Leistungen. Hierbei gilt: Je höher Deckungssumme und vereinbarte Leistungen sind, desto höher ist auch der zu zahlende Versicherungsbeitrag. Ebenso sind die Wohnfläche und die Wohnungs-Ausstattung der Wohnung entscheidend für die Kosten der Hausratversicherung. 

Tipp:

Versicherung von der Steuer absetzen

Als Sachversicherung können Sie die Hausratversicherung nicht pauschal steuerlich geltend machen. Wenn Sie zu Hause allerdings ein Arbeitszimmer haben, können Sie die Hausratversicherung anteilig absetzen. Die Kosten für die Privathaftpflicht können Sie in der Steuererklärung grundsätzlich unter Vorsorgeaufwendungen angeben. Allerdings gilt hierfür ein Höchstbetrag, bis zu dem die Kosten anerkannt werden. Er liegt für Angestellte, Beamte und Rentner bei 1.900 Euro und für Selbstständige und Freiberufler bei 2.800 Euro im Jahr.

Häufige Fragen zum Thema Hausrat- und Haftpflichtkombi

  • Welche Versicherung brauche ich wirklich?

    Die Hausrat- und Haftpflichtversicherung zählen zwar zu den freiwilligen Versicherungen, werden von Experten allerdings dringend empfohlen. Sie gehören zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Die private Haftpflichtversicherung kommt für Kosten auf, die entstehen, wenn Sie versehentlich Dritte schädigen. Die Hausratversicherung sichert Ihr Hab und Gut im Wohnraum gegen Schäden und Diebstahl ab. Ohne Versicherungsschutz können solche Schäden im schlimmsten Fall zum finanziellen Ruin führen.

  • Was kostet eine Hausrat- und Haftpflichtversicherung?

    Die Kosten einer Kombiversicherung aus Hausrat- und Haftpflichtversicherung sind von der gewünschten Deckungssumme und dem Leistungsumfang abhängig. Je höher die Deckungssummen und je größer der Leistungsumfang, desto höher ist in aller Regel auch der zu zahlende Versicherungsbeitrag. Bei der Hausratversicherung stellen die Größe des Wohnraums und die Wohnungsausstattung weitere Faktoren dar, die den Preis beeinflussen. Je mehr Wohnraum Sie versichern möchten und je hochwertiger die Ausstattung, desto teurer wird der Versicherungsbeitrag.

  • Ist die Haftpflichtversicherung in der Hausratversicherung enthalten?

    Die Haftpflichtversicherung ist nicht in der Hausratversicherung enthalten. Die beiden Versicherungen sind entweder separat abzuschließen und in einer Kombiversicherung zusammen. Die Haftpflichtversicherung tritt ein, wenn der Versicherte versehentlich einem anderen einen Schaden zufügt. Das gilt für Personen-, Vermögens- und Sachschäden. Die Hausratversicherung bietet Schutz vor Beschädigung oder Verlust des Hausrats. 

  • Was ist wichtiger? Eine Hausrat- oder Haftpflichtversicherung?

    Beide Versicherungen schützen vor existenziellen Risiken und gehören zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Die Haftpflichtversicherung stufen Experten sogar noch etwas wichtiger ein als die Hausratversicherung. Der Grund: Schädigen Sie einen anderen unabsichtlich, kann das sehr teuer werden und vor allem bei Personenschäden um ein Vielfaches höher sein, als wenn Sie Ihren kompletten Hausrat verlieren. Ein Personenschaden kann schnell einen 6- oder 7-stelligen Betrag zur Folge haben, den Sie ein Leben lang abbezahlen müssen. 

  • Hausrat- und Haftpflichtversicherung: Was schützen die Versicherungen?

    Die Hausrat- und Haftpflichtversicherung decken unterschiedliche Schadenbereiche ab. Die Haftpflichtversicherung steht für alle Schäden ein, die Sie anderen unbeabsichtigt zufügen. Die Hausratversicherung schützt Sie vor Schäden am Eigentum in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung. Mit einer Kombiversicherung sind auf einen Schlag also eine Vielzahl von Risiken abgedeckt.

  • Wie hoch sollten die Deckungssummen bei einer Hausrat- und Haftpflicht-Kombi sein?

    Für Haftpflichtversicherungen empfiehlt die Verbraucherzentrale eine Deckungssumme von mindestens 10 Millionen Euro. Einige Versicherer bieten allerdings auch höhere Deckungssummen an. Bei der Hausratversicherung sollte sich die Deckungssumme immer nach dem Wert des Hausrats richten. In den meisten Fällen werden pauschale Deckungssummen vereinbart, die sich anhand der Wohnfläche berechnen. Pro Quadratmeter kalkulieren die meisten Versicherer zwischen 650 und 750 Euro. 

Zusätzlicher Leistungsschutz mit dem DFV-KombiSchutz

Mit dem Versicherungspaket DFV-KombiSchutz bekommen Sie noch mehr als nur eine Hausrat- und eine Haftpflichtversicherung. Mit unserer Kombiversicherung können Sie sich mit einem Vertrag zu einem vergünstigen Paketpreis gegen die Folgen vieler Gefahren des täglichen Lebens absichern.


Die leistungsstarke Kombiversicherung beinhaltet die Unfall-, Verkehrsrechtsschutz-, Glas- und Hausrat- sowie die Haftpflichtversicherung. Kurzum: Mit der kombinierten Versicherung sind Sie also bestens aufgestellt, wenn es um private Unfälle, Ihr gutes Recht, den Schutz Ihres Heims oder um Haftungsfragen geht – mit klaren Bedingungen und zu einem günstigen Beitrag. Wer mit wenig Aufwand umfassend abgesichert sein möchte, für den ist der DFV-KombiSchutz genau das richtige Produkt!

Decken Sie mit einem Schlag eine Vielzahl von Risiken ab!

Das leistungsstarke Versicherungspaket DFV-KombiSchutz bietet Ihnen mehr als eine übliche Hausrat-Haftpflicht-Kombi. Das Versicherungspaket beinhaltet eine Unfall-, Hausrat- inkl. Glas-, Haftpflicht- und eine Verkehrsrechtsschutzversicherung. Diese Rundum-Versicherung hilft Ihnen beispielsweise bei der Bewältigung von Unfallfolgen, wehrt unberechtigte Haftpflichtansprüche ab, ersetzt Hausratschäden und unterstützt Sie bei Verkehrsrechts-Streitigkeiten. Mit der Rundum-Versicherung aus fünf Produkten gestalten Sie Ihre Absicherung umfassend. Sie erhalten eine übersichtliche Abrechnung, behalten ganz einfach den Überblick und haben weniger Verwaltungsaufwand.

Jetzt DFV-KombiSchutz abschließen!

Deine Vorteile beim DFV-KombiSchutz

Rabatt

Mit dem Versicherungspaket DFV-KombiSchutz sichern Sie sich fünf Versicherungen zu einem vergünstigten Preis! Durch den 5-in-1-Schutz profitieren Sie von einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und, je nach Alter, von bis zu 20 % Rabatt im Vergleich zum Preis der Einzelversicherungen.


Weniger Verwaltungsaufwand

Beim DFV-KombiSchutz verlieren Sie nie den Überblick und profitieren von weitaus weniger Verwaltungsaufwand als bei vielen verschiedenen Einzelversicherungen. Durch das DFV-Kundenportal und die DFV-App sind alle Service- und Verwaltungsfunktionen jederzeit auf einen Blick verfügbar – online und mobil. 


Schnellste Schadenmeldung

Im Fall der Fälle lassen wir niemanden lange warten! Ganz gleich, welche Ihrer Versicherungen aus dem DFV-KombiSchutz einspringen muss: Die Schadenmeldung dauert gerade einmal 2 Minuten. Einfach Rechnung fotografieren, in Portal oder App hochladen und schon ist die Kostenerstattung innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Konto. 


Kombiversicherung

Jetzt rundum Schutz für jede Lebenslage mit dem DFV-KombiSchutz sichern!

Wechseln Sie jetzt zu unserem DFV-KombiSchutz! 5 in 1 Versicherungsschutz

  • Unfallversicherung
  • Hausratversicherung
  • Glasversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Verkehrsrechtsschutzversicherung

Ganz einfach online abschließen!

Doch keine Kombiversicherung? Kein Problem! Alle Informationen zu unserem DFV-HausratSchutz und unserem DFV-HaftpflichtSchutz

Hausratversicherung
  • Beschädigung
  • Zerstörung
  • Abhandenkommen
  • Erstattung zum Neuwert
  • Übernahme von Folgekosten
Zum DFV-HausratSchutz
Haftpflichtversicherung Stiftung Warentest "sehr gut"
Privathaftpflichtversicherung
  • 20 Mio. € Versicherungssumme
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Verlust von Schlüsseln (privat und beruflich)
  • Drohnen (bis 5 kg)
  • SEHR GUT(1,4) bei Stiftung Warentest
Zum DFV-HaftpflichtSchutz

Unser Ratgeber rund um das Thema Recht, Wohnen und Eigentum