Leistungsbegrenzung

Die Leistungsbegrenzung innerhalb der Haftpflichtversicherung kann in unterschiedlichen Situationen auftreten. Einmal, wenn Forderungen geschädigter Personen aufgrund vorsätzlichen Verhaltens geschehen. Oder auch bei Schäden an ausgeliehenen oder gemieteten Gegenständen.


Leistungsbegrenzung bei vorsätzlichem Fehlverhalten

Oftmals findet sich bei Versicherern eine Leistungsbegrenzung, wenn Forderungen geschädigter Personen das Ergebnis eines vorsätzlichen Verhaltens sind. In diesen Fällen kommt die Haftpflichtversicherung nicht für die volle Forderung auf.

Leistungsbegrenzung bei Gefälligkeiten oder Miete

Außerdem können Sie auf Leistungsbegrenzungen stoßen, wenn es sich um Schäden an Gegenständen handelt, die sich der Versicherungsnehmer ausgeliehen oder gemietet, bzw. gepachtet hat. Hierbei spricht man von Schäden aus Gefälligkeiten oder sogenannten Mietsachschäden. In Betracht kommt hier Beschädigung von Wohnräumen und sonstigen, zu privaten Zwecken gemieteten, Räumen in Gebäuden. Darunter fallen auch Schäden an gemieteten Ferienwohnungen oder -häusern, Hotelzimmern sowie die Beschädigung des dazu gehörenden Mobiliars, Textilien bis hin zum Geschirr.

Haftung trotz Leistungsbegrenzung?

Um trotz Leistungsbegrenzung doch noch eine Haftung der Versicherungsgesellschaft zu erreichen, können zusätzliche Klauseln in die Police eingebaut werden.

Leistungsbegrenzung und Deckungssumme

Ist die in der Haftpflichtversicherung vereinbarte Deckungssumme erreicht und die Kosten der Schäden übertreffen die Deckungssumme, so kommt es ebenfalls zu einer Leistungsbegrenzung. Die Folge: Die restlichen Forderungen gehen zulasten des Versicherungsnehmers. Die Leistungsbegrenzung wird im Versicherungsschein zur Haftpflichtversicherung schriftlich festgehalten.

Deswegen sollte es der Versicherungsnehmer mit dem Versicherungsabschluss nicht überstürzen. Wer die Haftpflichtversicherungen sorgfältig vergleicht, hat die Möglichkeit, Angebote mit der geringsten Leistungsbegrenzung zu finden. Fällt die Leistungsbegrenzung besonders gering aus, so steht Ihnen ein möglichst weitreichender Versicherungsschutz zur Verfügung.