Rundum-sorglos-Paket für Ihre Zähne

Ein Rundum-sorglos-Paket für Ihre Zähne

Angenehm war ein Besuch beim Zahnarzt meistens noch nie. Die Kostensteigerungen der letzten Jahre machen einen Zahnarzttermin für gesetzlich Krankenversicherte noch unangenehmer. Mit Zahnzusatzversicherungen – die gleich mehrere Leistungsbausteine vereinen – können Kassenpatienten effektiv Ihre hohen Eigenbeteiligungen senken.


Der Gang zum Zahnarzt wird immer teurer

Bereits eine einfache Zahnbrücke kostet 800 Euro. Die Kasse zahlt gerade mal 400 Euro – die andere Hälfte muss der Kassenpatient aus der eigenen Tasche leisten. Und wer sich ein hochwertiges Implantat einsetzen lässt, muss sogar mit einer finanziellen Eigenbeteiligung von bis zu 2.500 Euro rechnen. Am Ende müssen sich viele Haushalte verschulden oder ein geplanter Familienurlaub muss sogar, wegen einer teuren Zahnbehandlung, abgeblasen werden.

Zahnzusatzversicherung ist die 1. Wahl für Kassenpatienten

Etwa 14 Millionen Bundesbürger haben der Kostenfalle „Zahnbehandlung“ einen Riegel vorgeschoben und sich mit einer privaten Zahnzusatzversicherung abgesichert. Die Leistungen der Zahnzusatzversicherungen sind enorm – so werden bei Zahnersatz-Zusatzversicherungen teilweise bis zu 90 % des Eigenanteils erstattet. Neben Zahnersatztarifen gibt es auch z. B. noch Zahnzusatzversicherungen für den Zahnerhalt. Diese erstatten nicht nur Zahnfüllungen, sondern leisten in der Regel auch für die wichtige Zahnprophylaxe – wie eine professionelle Zahnreinigung.

Vorteilhafte Zahnzusatzversicherungen mit mehreren Leistungsbausteinen

Neben diesen Einzelversicherungen, die sich beispielsweise auf Zahnersatz oder Zahnerhalt spezialisiert haben, gibt es auch noch besonders praktische Zahnzusatztarife, die gleich mehrere Bausteine als „Rundum-sorglos-Paket“ bei der Zahnversorgung abdecken. So ist sichergestellt, dass egal ob es sich z. B. um eine hochwertige Zahnfüllung, eine Brücke oder ein Implantat geht, die Zahnzusatzversicherung bei allen üblichen Zahnbehandlungen leistet.

Stiftung Wartentest kürt DFV-ZahnSchutz Exklusiv 100 zum Testsieger

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG hat mit dem DFV-ZahnSchutz Exklusiv 100 eine Zahnzusatzversicherung auf dem Markt gebracht, die besonders hohe Leistungen für Zahnbehandlungen, Prophylaxe, Zahnersatz, Zahnimplantaten und sogar für kieferorthopädische Behandlungen erbringt. Stiftung Warentest kürte diesen herausragenden Tarif zum dritten Mal in einer Untersuchung für Finanztest (05/2018) zu „Zahnzusatztarifen für gesetzlich Versicherte“ mit der absoluten Bestnote „sehr gut“ (0,5) zum Testsieger. Der Tarif kann ganz einfach – ohne Gesundheitsfragen und Wartezeiten – abgeschlossen werden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Artikel

Inhaltsverzeichnis