Serviceoffensive durch die Digitalisierung

Die Deutsche Familienversicherung macht Ernst bei der Digitalisierung. Nach der völlig neu gestalteten Produktwelt und dem einheitlichem Bestandsführungssystem plant die DFV nun die Sofortregulierung bei Leistungs- und Schadensfällen komplett online abzuwickeln.


Makler- und Kundenbetreuung wird weiter gestärkt

Im Rahmen des fortgeschrittenen Digitalisierungsprozesses werden bei der Deutschen Familienversicherung nun die Sachbearbeiter zu Kundenbetreuern weiterqualifiziert. Für Makler und Kunden wird also der Service noch weiter gestärkt. Das hat Vorbildcharakter für eine ganze Branche. 

Den vollständigen Artikel des Versicherungsmagazin vom 27.01.17 "DFV: Schadenabwicklung ohne Sachbearbeiter wird Realität" finden Sie hier