Innovationspreis der Assekuranz: Acht Produkte mit Auszeichnung

Ein erstes Jubiläum konnte der Innovationspreis der Assekuranz feiern, er wurde am 1. Oktober 2018 an der Universität zu Köln bereits zum fünften Mal in Folge verliehen. In diesem Jahr konnte die Jury acht innovative Versicherungsprodukte auszeichnen. Beworben haben sich 25 Versicherer mit ihren Produkten.


Wie im vergangenen Jahr wurden alle Produkte in den drei Kategorien Produktdesign, Kundennutzen und Digitalisierung völlig unabhängig voneinander überprüft. Es wurde also nicht mehr das Versicherungsprodukt als solches insgesamt bewertet, sondern in drei Bewertungsdimensionen separat voneinander beurteilt. In jeder Dimension können Produktanbieter jeweils eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze erhalten. So kann ein Produkt in unterschiedlichen Dimensionen eine völlig andere Bewertung erhalten.

... Lesen Sie den vollständigen Artikel "Innovationspreis der Assekuranz: Acht Produkte mit Auszeichnung" auf versicherungsmagazin.de vom 02.10.2018.