DMA verkauft Gesellschafteranteile

Ergo trennt sich von Vorstandsmitglied, Dialog richtet sich neu aus, Deutsche Familienversicherung gibt Aktien-Preisspanne bekannt.


DFV: Neue Details zum Börsengang

Die Deutsche Familienversicherung gibt weitere Details zum geplanten Börsengang bekannt. So werden die Aktien in einer Preisspanne von 17,00 bis 23,00 Euro angeboten. 3,5 Millionen Aktien stehen dafür zur Verfügung. Das Platzierungsvolumen wird voraussichtlich zwischen 68 und 92 Millionen Euro liegen. Die Erstnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ist für den 14. November geplant. Anleger können ihre Kaufangebote im Angebotszeitraum vom 30. Oktober bis voraussichtlich 9. November 2018 unterbreiten. Alle Hauptaktionäre mit Gründer Dr. Stefan M. Knoll bleiben auch nach dem Börsengang Mehrheitsaktionäre.

... Lesen Sie den vollständigen Artikel "DMA verkauft Gesellschafteranteile" auf procontra-online.de vom 02.11.2018.