Digitalisierung führt zu Reduzierung der Arbeitskräfte

Die Versicherungswirtschaft steht im Zuge der digitalen Revolution vor ihrem größten Umbruch. Mit einem konsequent digitalen Geschäftsmodell hat die Deutsche Familienversicherung sich für die Zukunft hervorragend positioniert.


Digitaler Wandel: Die DFV ist bestens aufgestellt

“Digitalisierung führt zu einer Reduzierung der benötigten Arbeitskräfte in der Versicherungswirtschaft”, so Dr. Stefan Knoll, der Vorstandsvorsitzende und Gründer der Deutschen Familienversicherung im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft heute. “In unserer Branche werden Arbeitsplätze wegfallen, die in anderen Branchen wieder entstehen. Insgesamt stehen wir jedoch vor dem größten Umbruch des Arbeitsmarktes seit der industriellen Revolution”, prognostiziert Dr. Knoll. Die Deutsche Familienversicherung ist für den digitalen Wandel bestens aufgestellt.

Bei neuen Anwendungen wie digitalen Sprachassistenten ist es wichtig, wo früh wie möglich dabei zu sein. Das ist der Deutschen Familienversicherung gelungen. Mit einem eigenen Skill für Amazon Echo war die DFV als erste Versicherung am Start. Das vollständige Interview "Digitalisierung führt zur Reduzierung der Arbeitskräfte" im Magazin "Versicherungswirtschaft heute" vom 29.05.17