DFV treibt Digitalisierung weiter voran

Die Deutsche Familienversicherung präsentiert sich im Jubiläumsjahr weiter als Schrittmacher der Digitalisierung für die Versicherungsbranche. Im nächsten Digitalisierungsschritt wird es künftig keine Sachbearbeiter mehr geben. Diese werden als Kundenbetreuer weiterqualifiziert und verstärken somit den Servicebereich der DFV.


Sachbearbeiter sollen Kundenbetreuer werden

Die Digitalisierung schreitet bei der Deutsche Familienversicherung weiter voran. Zu dem breit breit aufgestellten Service gehören unter anderem die Versicherungskarte im Smartphone, die papierlose E-Police sowie der besonders einfache Online-Abschluss für Makler im zukunftsweisenden DFV-Maklerportal.

Den vollständigen Artikel "DFV: Sachbearbeiter sollen Kundenbetreuer werden" der Cash.Online vom 26.01.17 finden Sie hier