DFV setzt weiter auf Eintracht

Bereits seit acht Jahren unterstützt die Deutsche Familienversicherung Eintracht Frankfurt und damit den Breiten- und Spitzensport in der Rhein-Main-Region. Nun wird die Partnerschaft weiter ausgeweitet.


Zum Auftakt der neuen Saison macht Eintracht Frankfurt seinem Ruf als „Launische Diva vom Main“ wieder alle Ehre: Dem peinlichen Pokalaus in Ulm folgte ein gelungener Bundesligaauftakt in Freiburg. Vor dem ersten Heimspiel morgen gegen Werder Bremen vermeldet der Bundesligist nun eine positive Nachricht: Die seit 2010 bestehende Kooperation Partnerschaft mit der Deutschen Familienversicherung wird ausgeweitet und das Insurtech ist ab sofort Premium-Partner des aktuellen Noch-Pokalsiegers. Bei der bis zur Saison 2022/2023 laufenden Kooperation werden nicht nur klassische Werberechte im Vordergrund stehen. Vielmehr wird die DFV auch offizieller Versicherungspartner der Eintracht. Der Fokus der Zusammenarbeit wird auf dem digitalen Vertrieb von DFV-Produkten und gemeinsamen Eventformaten liegen.

... Lesen Sie den vollständigen Artikel "DFV setzt weiter auf Eintracht" auf finanzwelt.de vom 31.08.2018.