Deutsche Familienversicherung kauft sich bei BCA ein

Der Maklerpool BCA aus Oberursel hat einen neuen Aktionär. Die Deutsche Familienversicherung übernimmt die Anteile der Bayreuther BBG Betriebsberatung. Hier kommen die Details.


Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit des Maklermarktes will die Deutsche Familienversicherung (DFV) beweisen. Sie übernimmt 10 Prozent minus einer Aktie des Maklerpools BCA von der Bayreuther BBG Betriebsberatung.

„Die Digitalisierung bedeutet nicht, dass der Vertrieb der Zukunft nur noch online stattfinden wird, im Gegenteil. Die digitale Transformation verlangt einen klugen Mix an Vertriebswegen, dazu gehört auch der Maklervertrieb“, stellt Stefan M. Knoll, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Familienversicherung, fest.

... Lesen Sie den vollständigen Artikel "Deutsche Familienversicherung kauft sich bei BCA ein" auf pfefferminzia.de vom 06.07.2018.