„Save the Date“: 10 Jahre Deutsche Familienversicherung

Am 21.4.2017 feiert die DFV Deutsche Familienversicherung AG ihr 10-jähriges Jubiläum in der Frankfurter Alten Oper mit Herrn Ministerpräsidenten Volker Bouffier MdL.


Die Deutsche Familienversicherung: Eine Erfolgsgeschichte

Dr. Stefan M. Knoll und sein verstorbener Ko-Gründer Philipp Vogel wollten vieles anders und vor allem besser machen als die etablierte Konkurrenz. Daher gründeten sie 2007 eine eigene Versicherung und begannen nach nur vier Monaten mit der „Kombi5Plus“. Schon das erste Geschäftsjahr beendete der neue Direktversicherer für Sachversicherungen mit 2,7 Millionen Euro Umsatz. Nur ein Jahrzehnt später glänzt die Deutsche Familienversicherung als vielfach ausgezeichneter Spezialist für Kranken- und Pflegezusatzversicherungen und einem Umsatz von 74 Millionen Euro. Im Jubiläumsjahr 2017 präsentiert sich das Unternehmen als Digitalisierungsantreiber auf dem Weg zu einer volldigitalen Wertschöpfungskette vom Abschluss bis zur Schadenregulierung.

Der Jubiläums-Festakt mit Ministerpräsident Volker Bouffier MdL

Der Ministerpräsident des Landes Hessen, Volker Bouffier, wird Unternehmen und Belegschaft zum 10-jährigen Jubiläum gratulieren, die unternehmerische Leistung der Gründer durch eine Rede würdigen und die Teilnehmer mit seiner persönlichen Anwesenheit am Festakt beehren.

Der Festakt findet am Freitag, dem 21.4.2017 in der Alten Oper in Frankfurt am Main statt. Er beginnt um 11.00 Uhr und wird um 13.00 Uhr beendet sein. Im Anschluss lädt die Deutsche Familienversicherung alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Mittagessen auf der Dachterrasse der Alten Oper im Restaurant Opera ein.

Akkreditierungszeitraum

Die Platzanzahl für Pressevertreter ist auf 20 Personen begrenzt, weswegen wir Sie bitten, sich unter folgender Adresse bis zum Donnerstag, den 6.4.2017 anzumelden:

presse@deutsche-familienversicherung.de

Sie erhalten sodann eine Akkreditierungsbescheinigung. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme ohne diese aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich ist.