Pflegevorsorge mit Top-Note

Frankfurt/Main – Mit 2,6 Millionen Pflegebedürftigen und rund 30 Millionen aus deren Umfeld betroffenen Menschen ist das Thema Pflege in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Statistisch gesehen wird es in jeder Familie irgendwann zum Pflegefall kommen.Mit neuem Pflegeprodukt der Deutschen Familienversicherung staatliches Pflegegeld verdoppeln oder verdreifachen. Vorstand Dr. Stefan Knoll: „Pflegevorsorge muss einfacher werden!“


Wieder mit SEHR GUT ausgezeichnet

Stiftung Warentest hat in einem ausführlichen Test („Finanztest“ 05/2015) nun 88 Pflegetagegeld-Policen genauer unter die Lupe genommen. Dabei landete die Kombination aus gefördertem und ungefördertem Tarif der Deutschen Familienversicherung mit der Note „Sehr gut“ (1,4) für 45-jährige Modellkunden auf dem ersten Platz. Das Leistungsniveau der Tarifkombination erhielt mit einer „1,1“ die höchste Note, die überhaupt vergeben wurde. Bei den ungeförderten Tarifen erhielt die DFV-DeutschlandPflege mit den Noten 1,7 und 2,0 das Qualitätsurteil „Gut“ und liegt damit ebenfalls im Spitzenbereich der Vergleichsgruppen.

„Wir freuen uns sehr über die erhaltenen Auszeichnungen“, erklärt Dr. Stefan M. Knoll, Vorstand der Deutschen Familienversicherung. „Einerseits bestätigen sie die hohe Leistungsfähigkeit unseres Hauses als führender Anbieter im Bereich Pflege. Andererseits dokumentieren die im Test vorgenommenen umfänglichen Untersuchungen aufs Neue, dass sich die Menschen im Pflegefall hohen finanziellen Risiken aussetzen, die nur durch den Abschluss einer leistungsstarken privaten Pflegezusatzversicherung aufgefangen werden können.“

Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG

Der in Frankfurt am Main ansässige Versicherer steht für ein umfassendes Angebot an Pflege-, Krankenzusatz- und Sachversicherungen für Privatkunden. Ziel ist es, mit einzigartigen, einfachen und preiswerten Produkten neue Maßstäbe in der Branche zu setzen. Besondere Kompetenz beweist das Unternehmen in der Pflege-Vorsorge und bietet mit der DFV-DeutschlandPflege ein Tarifspektrum im Bereich der Pflegezusatzversicherung an, das in maßgeblichen Leistungs- und Bedingungsratings wie von Focus Money oder Stiftung Warentest Spitzenplätze belegt und oft als Testsieger ausgezeichnet wurde. Mit einem „A+“ wurde das Unternehmen 2014 bereits zum zweiten Mal in Folge von der unabhängigen Ratingagentur Assekurata mit der zweithöchsten Unternehmensbewertung ausgezeichnet.