Gütesiegel für KombiKranken 3 plus

Frankfurt am Main, 05.12.08 – Der Bundesverband 50 plus zertifiziert das kombinierte Krankenzusatz-Versicherungsprodukt KombiKranken 3 plus der DFV Deutsche Familienversicherung AG mit seinem Gütesiegel für ein geprüftes Angebot.


Gütesiegel für die KombiKranken 3 plus

Der Bundesverband 50 plus e.V. hat mit der KombiKranken 3 plus der DFV Deutsche Familienversicherung AG erstmals eine Krankenzusatzversicherung mit dem Gütesiegel für ein geprüftes Angebot ausgezeichnet. Mit diesem Prüfsiegel wird allen Mitgliedern des Bundesverbandes 50 plus die KombiKranken 3 plus als Krankenzusatzversicherungs-Produkt ausdrücklich empfohlen. Die innovative KombiKranken 3 plus der Deutschen Familienversicherung vereinigt mit einer Krankenhaus-, einer  Zahnersatz- und einer Auslandskrankenzusatzversicherung drei wichtige Krankenzusatz-Versicherungen in einer preisgünstigen und leistungsstarken Police.

„Wir freuen uns sehr das bisher einzige Versicherungsunternehmen mit diesem Gütesiegel zu sein und für unser Krankenzusatz-Produkt KombiKranken 3 plus eine ausgezeichnete Gesamtbewertung erzielt zu haben“, so Philipp J.N.Vogel, Vorstand der Deutschen Familienversicherung. „Es bestätigt klar, dass wir unserem Ziel, dem Kunden erstklassige Produkte in Verbindung mit umfassender Beratung und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten, konsequent in die Tat umsetzen“.

Prüfsiegel steht für hohe Produkt- und Servicekompetenz

Mit dem Prüfsiegel des Bundesverbandes 50 plus werden u.a. die Servicequalität und der Mehrwert für Kunden aus der Generation  50 plus geprüft und bewertet. „Gesundheit ist ein wichtiges Gut. Eine der Aufgaben des Bundesverbandes 50 plus ist es Produkte und Dienstleistungen genau auf die Eignung für die Generation 50 plus zu analysieren und die besten Produkte mit unserem Prüfsiegel zu zertifizieren. Die KombiKranken 3 plus besticht durch ihre Transparenz und Einfachheit und dem günstigen Preis-Leistungsverhältnis. Aus diesem Grund können wir ohne Einschränkungen die KombiKranken3 plus der DFV unseren Mitgliedern empfehlen“, so Michael Förstner, der Vorsitzende des Bundesverbandes 50 plus.