DFV Deutsche Familienversicherung plant strategische Zusammenarbeit mit VPV Versicherungen bei Lebensversicherungen

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG („DFV“, „Deutsche Familienversicherung“), ein stark wachsendes und in Europa führendes InsurTech-Unternehmen, plant zukünftig Produktkonzepte unter Einbeziehung von Lebensversicherungskomponenten anzubieten. Dafür benötigt die DFV einen Lebensversicherer als Risikoträger. Die Deutsche Familienversicherung und die VPV Versicherungen (VPV) haben sich hierzu darüber verständigt, dass die VPV diese Rolle übernimmt und beabsichtigen den Abschluss einer strategischen Kooperation. Die VPV war im vergangenen Jahr, im Rahmen des Börsenganges der Deutschen Familienversicherung, als Aktionärin in das Frankfurter Insurtech eingestiegen.


Dr. Ulrich Gauß, Vorstandsvorsitzender der VPV: „Wir haben die Chance genutzt in das führende europäische Insurtech zu investieren und sind deswegen im Rahmen des IPOs mit 15 Prozent bei der Deutschen Familienversicherung eingestiegen.“ Dr. Stefan M. Knoll, Vorstandsvorsitzender und Gründer der DFV ergänzt: „Wir freuen uns daher sehr, dass die VPV ihr seinerzeitiges rein finanzielles Investment zu einem strategischen Investment deklariert hat. Die sich anbahnende Kooperation in der Lebensversicherung stellt für beide Unternehmen ein enormes Wachstumspotenzial dar.“ Dr. Ulrich Gauß wurde vergangene Woche, am 23.05.2019, im Rahmen der Hauptversammlung der Deutschen Familienversicherung in deren Aufsichtsrat gewählt.

Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN DE000A0KPM74) ist ein wachstumsstarkes InsurTech-Unternehmen. Die DFV deckt als digitales Versicherungsunternehmen mit eigenen Produkten die komplette Wertschöpfungskette ab. Ziel des Unternehmens ist es, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen ("Einfach. Vernünftig"). Die DFV bietet ihren Kunden vielfach ausgezeichneten Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatz-versicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen an. Auf Basis des hochmodernen und skalierbaren, in-house entwickelten IT-Systems setzt das Unternehmen mit durchweg digitalen Produktdesigns sowie der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. www.deutsche-familienversicherung.de

Über die VPV Versicherungen

Mit Hauptsitz in Stuttgart ist die 1827 gegründete VPV ein modernes Finanzdienstleistungsunternehmen mit mehr als 190-jähriger Tradition. Mit über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innen- und Außendienst bietet die VPV ihren Kunden ein umfassendes Angebot an Versicherungen und weiteren Dienstleistungen – auch in Kooperation mit starken Partnern. Mit einer Bilanzsumme von über 7,9 Milliarden EUR gehört die VPV heute zu den mittelgroßen Versicherungsunternehmen Deutschlands. www.vpv.de

DFV Deutsche Familienversicherung plant strategische Zusammenarbeit mit VPV Versicherungen bei Lebensversicherungen [PDF]

Presse & Investor Relations Kontakt
Lutz Kiesewetter
Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Tel.: +49 69 74 30 46 396
E-Mail: lutz.kiesewetter@deutsche-familienversicherung.de