Deutsche Familienversicherung AG: Neuer Aktionär bei BCA AG

Frankfurt am Main, 05.07.2018 – Die in Frankfurt am Main ansässige Deutsche Familienversicherung steigt bei der Oberurseler BCA AG als neuer Aktionär ein. Der Digital-Versicherer hat einen Anteil von 10 Prozent minus einer Aktie von der Bayreuther bbg Betriebsberatung GmbH übernommen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.


Zukunftsfähiger Vertrieb: Der Maklermarkt als Chance

Die Deutsche Familienversicherung war zuletzt vor allem durch ihre Vorreiterrolle in Bezug auf digitale Vertriebs- und Produktberatungstools aufgefallen, so waren die Frankfurter u.a. die erste Versicherung mit einem eigenen Alexa-Skill. Dr. Stefan M. Knoll, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Familienversicherung: „Die Digitalisierung bedeutet nicht, dass der Vertrieb der Zukunft nur noch online stattfinden wird, im Gegenteil. Die digitale Transformation verlangt einen klugen Mix an Vertriebswegen, dazu gehört auch der Maklervertrieb.“ Vor allem die digitale Leistungsfähigkeit des Versicherungsunternehmens soll den Maklern und Vermittlern den Vertrieb so einfach wie möglich machen. Stephan Schinnenburg, seit 01.05.2018 Vorstand für Vertrieb bei der Deutschen Familienversicherung, hierzu: „Das Investment in einen der führenden Maklerpools am deutschen Markt ist mir persönlich besonders wichtig, weil dies ein klares Bekenntnis der Deutschen Familienversicherung zur Zukunftsfähigkeit des Versicherungsvertriebes über Makler und Vermittler ist. Ich bin davon überzeugt, dass der Vertriebsweg „Makler“ nicht nur bestehen bleibt, sondern in den nächsten Jahren sogar an Wichtigkeit gewinnen wird.“

Ergänzend hierzu der BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann: „Wir begrüßen es an dieser Stelle sehr, mit der Deutschen Familienversicherung einen langfristig orientierten Investor gewonnen zu haben, der von der Innovationsstärke sowie dem Zukunftspotential der BCA überzeugt ist. Das enorme Interesse gegenüber unserem Haus ist dabei sicher auch als Ergebnis unserer intensiven Bemühungen zu werten, die BCA-Gruppe in der Gunst des Maklers auf allen Ebenen und als Ganzes wieder ganz nach vorne zu befördern.“

Vertragsunterzeichnung Deutsche Familienversicherung AG und BCA AG

Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG

Die in Frankfurt am Main ansässige Deutsche Familienversicherung ist der erste digitalisierte Versicherer und das erste funktionierende Insurtech am deutschen Markt. Mit den einfach verständlichen, vernünftigen und ausgezeichneten Versicherungen der 16er Matrix wurden neue Maßstäbe in der Branche gesetzt. Einfach Alter eingeben und abschließen: Einfach. Vernünftig. Weitere Informationen unter: www.deutsche-familienversicherung.de