Produkt der Woche: DFV-DeutschlandPflege

Mit Inkrafttreten des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) am 1. Januar 2016 tritt eine weitreichende Reform der Pflege in Kraft. Doch wie befürchtet werden auch die PSG II-Leistungen nicht die Finanzierungslücken im Pflegefall schließen. Mit der neuen DFV-DeutschlandPflege hat die Deutsche Familienversicherung eine Pflegezusatzversicherung entwickelt, die sich auf optimale Weise den Herausforderungen des PSG II stellt.


Pflegezusatzvorsorge ohne Wenn und Aber

Vier Produktlinien in vier Ausprägungen – mit der innovativen 16er Produkt-Matrix hat die Deutsche Familienversicherung eine klar strukturierte Produktwelt geschaffen. Zu den hervorstechenden Vorsorgelösungen innerhalb dieser Produktwelt gehört die Pflegezusatzversicherung DFV-DeutschlandPflege. Diese ermöglicht eine individuelle Vorsorge und Absicherung für jeden Anspruch und für jeden Geldbeutel. Die DFV-DeutschlandPflege knüpft dabei nicht an komplizierte Leistungskataloge an, sondern garantiert in den Varianten Basis, Komfort, Premium und Exklusiv für eine Verdopplung oder Verdreifachung bzw. eine Vervierfachung oder Verfünffachung des staatlichen Pflegegeldes.

Teilkostenabsicherung durch gesetzliche Pflegeversicherung

Derzeit sind etwa 2,7 Millionen Menschen in Deutschland auf Pflege angewiesen. Diese Zahl wird sich vermutlich in den kommenden anderthalb Jahrzehnten um eine knappe weitere Million auf rund 3,5 Millionen Menschen erhöhen. Mit Inkrafttreten des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) wird die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und des neuen Begutachtungsinstruments zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit in der Pflegeversicherung umgesetzt. Doch auch mit der Reform bleibt die gesetzliche Pflegeversicherung eine Teilkostenabsicherung.

Fünf Jahre Pflege kosten etwa 100.000 Euro. Reichen die Altersbezüge und die Ersparnisse nicht aus, muss vielfach das Sozialamt einspringen. Doch der Staat nimmt Rückgriff auf die Kinder und holt sich oftmals ein Teil des Geldes zurück. Die private Pflegezusatzabsicherung bietet die beste Absicherung, um sich und seine Angehörigen vor hohen Pflegekosten zu schützen.

Pflegezusatzversicherung bietet erstklassiges Leistungsspektrum

Die private Pflegezusatzversicherung DFV-DeutschlandPflege vervielfacht nicht nur die staatlichen Leistungen, sondern bietet in den Produktvarianten Premium und Exklusiv auch noch zusätzliche Einmalleistungen bei einer Ein- oder Höherstufung oder bei einer durch einen Unfall ausgelösten Pflegebedürftigkeit. Die Leistungen für die private Pflegeversicherung DFV-DeutschlandPflege werden weltweit erbracht. Es gibt bei der DFV-DeutschlandPflege keine Wartezeiten und es gibt nur eine einfache Gesundheitsprüfung. Es gilt zudem eine Beitragsbefreiung im Pflegefall bereits ab Pflegegrad 1. Abgerundet wird die herausragende Pflegeabsicherung durch kostenlose Hilfeleistungen über eine 24h-Pflege-Hotline.

Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die Versicherungsbedingungen.