Innovative Krankenzusatzversicherungen aus Frankfurt

Markus Frank, Wirtschaftsdezent der Stadt Frankfurt am Main, hat am 2. November die Deutsche Familienversicherung im Reuterweg besucht und sich bei Gründer und Vorstandsvorsitzendem, Stefan M. Knoll, insbesondere über die Entwicklung der Digitalisierung im Bereich der Krankenzusatzversicherungen informiert.


Wirtschaftsdezent Frank zu Besuch bei der DFV

„Die Deutsche Familienversicherung ist eine wahre Frankfurter Erfolgsgeschichte und die einzige Versicherungsgesellschaft in Deutschland, die ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main hat“, sagte Stadtrat Markus Frank und zeigte sich von dem bereits vorhandenen digitalen Kundenservice überzeugt: „Mit einem Klick auf der Homepage und der Eingabe seines Lebensalters erhält man die Angebotspalette aller Krankenzusatzversicherungen auf einen Blick.“

Den ausführlichen Artikel auf dem Portal der Stadt Frankfurt am Main finden Sie hier